Wer wir sind…

Die Ursprungsidee hieß Kochen für Blender. Und ein Buch sollte es werden, keine Website. Ein Buch voll möglichst simpler Rezepte, die dennoch etwas hermachten, wenn Gäste kommen. Ein Buch voller Gerichte, die trotz aller Einfachheit wunderbar schmecken sollten.

Die Idee ist nicht auf Papier gelandet, sondern ist als Website realisiert worden: Cook-it-clever.de heißt es jetzt, Blender erschien uns ist in der deutschen Sprache doch als zu negativ besetzt.

Das Team von Cook-it-clever besteht aus zwei Journalisten, einem Werber und einer Ökothrophologin. Oder auch vier Hobbyköchen, die aus lauter Spaß einfach mal Ernst gemacht haben.

team_quer_mittel

Peter, Susan, Sabine, und Andreas (v.l.n.r) kochen und produzieren in der Küche von Susan und Peter im Hamburger Westen. Zuvor werden Rezepte recherchiert und kreiert, und probeweise vorgekocht wird auch. An den Drehtagen (meist einmal wöchentlich) rücken Sabine und Andreas mit ihrer geballten Küchen-Kompetenz und einer Kamera- und Licht-Ausstattung an und dann geht’s los:

IMG_2035

Mit viel Spaß wird zwischen Herd und Macbook geschnippelt und gekocht und geschnitten und vertont. Und am Ende eines langen Drehtages machen wir was? Wir essen, na klar! Dazu gibt es ein oder zwei Gläschen von einem ordentlichen Wein. So könntet ihr es auch machen 🙂