Forrest Gump wäre glücklich

Süßkartoffelsuppe mit Garnelen

REZEPT FÜR 4 PERSONEN
 

Zutaten

Für die Suppe:
2 Zwiebeln
2 Möhren
2 große Süßkartoffeln
2 El Olivenöl
1 Liter Gemüsebrühe
2 Tl Kreuzkümmel

400 ml Sahne

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Für die Garnelen:
2 Bio-Limetten

2 El Olivenöl
1 Bund Koriander ( ca. 20 g)
12 Garnelen ( evt. tiefgefroren)

Zubereitung

Zwiebeln, Süßkartoffeln und Karotten schälen, in Scheiben schneiden.
2 El Olivenöl erhitzen und alles unter Wenden 10 Minuten im offenen Topf anbraten.
Brühe angießen und alles im  geschlossenen Topf weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den Kreuzkümmel im Mörser stark zermahlen, Schale der Limetten abreiben und den Saft auspressen.
Korianderblätter hacken. Ein paar für die Deko zur Seite legen.
Die Garnelen in einem Topf kurz aufkochen.

Saft und Abrieb der Limetten, Koriander und Garnelen mit 2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer  in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.
Das gekochte Gemüse pürieren, Sahne zugeben und aufkochen lassen.
Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Suppe auf die Teller füllen, 1 Tl der Limetten-Öl Mischung darübertröpfeln und die Garnelen dazugeben. Mit einem Korianderblatt dekorieren.

Uhr Gesamt: 20 Min

KochenBacken Kochzeit: 15 Min