Außen knusprig – innen zart!

Schweinefilet in Blätterteig mit Zwetschgen & Walnuss

REZEPT FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

20 kleine Zwetschgen  (ca. 400 g)

20 Walnusshälften

1 Zwiebel

4 Scheiben Bacon

1 Ei

500 g Schweinefilet, gleichmäßig dick

Salz

Pfeffer aus der Mühle

3 El Pflanzenöl

4 El Crème Fraiche

1 Msp Zimt

1 Paket fertigen Blätterteig (270 g)

evt. Alufolie zum Bedecken

Zubereitung

Backofen auf 220 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen

Zwetschgen waschen, in der Mitte teilen und entsteinen.16 Hälften beiseite legen. Den Rest  in Streifen schneiden.

8 Walnusshälften grob hacken. Zwiebeln pellen und hacken. Bacon in Streifen schneiden.

Dann das Ei aufschlagen und trennen. Das Eiweiß kann entsorgt werden, das Eigelb wird mit einer Gabel verschlagen.

Jetzt das Schweinefilet waschen, trocknen und von den restlichen Häuten befreien. kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Schweinefilet von jeder Seite scharf anbraten (ca. 1 Minute). Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.

In dem Bratensatz den Bacon und die Zwiebelstücke ebenfalls anbraten und – nicht vergessen – jetzt die Temperatur drosseln und die Zwetschgen dazugeben. Das Ganze soll etwa 1 Minute dünsten.

Anschließend die gehackten Walnüsse und Creme Fraiche dazugeben, verrühren und alles etwas einkochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Wir haben jetzt eine Zwetschgenfarce.

Der nächste Schritt: Den Blätterteig auf einem Backblech mitsamt dem Backpapier ausrollen und den Teig mit der Zwetschgenfarce belegen. Achtung: Die Ränder frei lassen.

Das Schweinefilet der Länge nach mittig auf den vorbereiteten Teil legen und die eine Seite des Blätterteigs eng darumschlagen.

Die obere Kante mit Eigelb bestreichen und die zweite Seite hochschlagen und dort verschließen.

Die Teigenden ebenfalls verschließen und mit Hilfe einer Gabel festdrücken.

Dann das Blätterteig-Paket gleichmäßig mit Eigelb bestreichen und oben mit den 4 Walnusshälften in gleichmäßigem Abstand dekorieren.

Jetzt das Backblech auf mittlerer Leiste einschieben. Eventuell nach 10 Minuten leicht mit Alufolie bedecken, damit der Blätterteig nicht zu dunkel wird.

Nach 17 Minuten die restlichen Zwetschgenhälften rundherum auf das Backblech legen und weitere 3 Minuten mitgaren lassen.

Anrichten

Das Blätterteigfilet auf einem schönen, großen Holzbrett im Ganzen servieren oder aufschneiden und auf einzelnen Tellern anbieten.

Die warmen Zwetschgen dazulegen und mit den restlichen Walnusshälften dekorieren.

Uhr Gesamt: 35 Min

KochenBacken Kochzeit: 20 Min