Hier sieht jeder rot

Rote-Beete-Suppe mit Flußkrebsen

REZEPT FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

 1 Zwiebel

20 g Butter

1 kg Rote Beete (vorgegart, vakuumverpackt)

¾ l Gemüsebrühe/Gemüsefond

½ l Milch

1 Becher Sahne (200 g)

1 Glas Sahne-Meerrettich

Salz

Pfeffer aus der Mühle

100 g Flusskrebse

4 El Creme Fraiche

4 Stiele Dill

Zubereitung

Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten.

Dann die Rote Beete grob zerteilen und zu den Zwiebeln geben. Brühe und Milch dazugießen.

Alles 15 Minuten köcheln lassen und danach in dem Topf zu einer feinen Creme pürieren.

Zum Schluss die Sahne dazugeben, und das Ganze mit 3 Esslöffeln Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Die Rote Beete-Suppe auf Teller füllen und die Flußkrebse dazugeben. Mit drei Klecksen Crème Fraiche und Dill garnieren. Guten Appetit!

Uhr Gesamt: 20 Min