Und überhaupt: Mehr Italien geht schon mal gar nicht

Fettuccine mit Lachs & Orangen-Mascarpone

REZEPT FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

400 g Fettuccine ( alternativ Linguine, Spaghetti u.a.)
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Bio-Orange
500 g Lachsfilet ohne Haut
1 El Olivenöl
250 g Mascarpone
75 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

Schalotten und Knoblauchzehe pellen, fein hacken.
Orange heiß abwaschen, von der Schale feine Zesterstreifen ziehen. Saft auspressen.
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin kurz anbraten. Mit Brühe und Orangensaft ablöschen. 2-3 Minuten köcheln lassen.
Temperatur stark reduzieren. Mascarpone einrühren, die Hälfte der Orangenzesten und Lachswürfel dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten gar ziehen lassen.

Nudeln abgießen und mit der Soße in einer großen Schüssel vermengen.

Anrichten

Die Nudeln in der Schüssel oder auf Tellern anrichten. Mit den restlichen  Zesterstreifen garnieren.

Uhr Gesamt: 20 min