Lecker Fisch aus dem Ofen

Kabeljau mit griechischem Joghurt und frischen Kräutern

REZEPT FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

etwa 300 gr Kabeljau

1,5 El Olivenöl

2 EL Semmelbrösel

2 El Basilikumblätter

2 El Petersilienblätter

1 Bio-Zitrone

1 Knoblauchzehe

150 g griechischen Joghurt

1 Messerspitze Paprika

2 El geriebenen Parmesan

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Baguette

Zubereitung

Zunächst den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen

Das Olivenöl und die Semmelbrösel auf einem Teller vermengen.

Die Basilikum- und Petersilien-Blätter klein hacken und in eine Schale füllen.

Zesten von der Bio-Zitrone abziehen.

Die Knoblauchzehe klein schneiden.

Beides mit den Kräutern in der Schale vermengen.

Den Joghurt und eine Messerspitze Paprika unterrühren.

Den Parmesan darüber streuen, das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen und alles noch einmal gut durchrühren.

Den Fisch waschen, trocken tupfen, und in eine Auflaufform legen.

Erst mit der Joghurtcreme bestreichen. Dann die Semmelbrösel-Mischung daraufgeben und etwas festdrücken.

Den Fisch für 15 Minuten in der Auflaufform in den vorgeheizten Ofen geben.

Anrichten

Den Fisch halbieren und je eine Hälfte auf den Teller legen. Dazu passt ganz simpel ein Stückchen Baguette und – wer mag – trinkt ein Gläschen leichten Weißwein dazu. Guten Appetit!

 

Uhr Gesamt: 30 Min

KochenBacken Kochzeit: 15 Min (im Ofen)