Geht wirklich Gans schnell

Geräucherte Gänsebrust mit Orangen-Filets & Walnußöl

REZEPT FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

1 kleiner Radicchio

2 Orangen

1 EL weißer Balsamico

1 El Walnussöl

1 Tl Honig

Salz

Pfeffer aus der Mühle

2 El Zucker

30 g Walnusskerne in Hälften

6 Scheiben geräucherte Gänsebrust

Zubereitung

Die Radicchio-Blätter waschen und trockenschleudern. Die Schale von einer Orange dick abschälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Mit einem kleinen, scharfen Messer an den Innenhäuten entlang die Orangenfilets heraustrennen.

Von der zweiten Orange eine Hälfte auspressen.

Für die Vinaigrette 1-2 El Orangensaft, Balsamico, Walnussöl, Honig, Salz und Pfeffer in einem Mix-Becher (oder Glas mit Schraubdeckel) kräftig schütteln.

Den Zucker in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Sobald er flüssig ist, die Walnusshälften hineingeben und kurz karamellisieren lassen.

Anrichten

Je drei der schönsten Radicchio-Blätter fächerförmig auf einen Teller legen. Jeweils ein Orangenfilet und die karamellisierten Nüsse darauf verteilen. Mit etwas Vinaigrette beträufeln. Drei Gänsebrust-Scheiben davor legen, mit Nüssen garnieren.

 

 

Uhr Gesamt: 15 Min