Ein sanftes Bett für Jacobs Muschel 

Erdbeer-Fenchel-Salat mit in Ahornsirup glasierter Jacobsmuschel

REZEPT FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

200 g Erdbeeren
6 Blätter Minze
100 g Fenchel
1 Bio- Zitrone
1 El Olivenöl
1 TL Honig
Salz

2 Jakobsmuscheln
1/2 El Olivenöl
1 El Ahornsirup
1 Messerspitze Chiliflocken

Zubereitung

Zwei schöne Erdbeeren für die Deko beiseite legen.
Die restlichen Erdbeeren waschen, vom  Grün befreien, vierteln und in eine Schale geben.
Minze waschen und in kleine Streifen schneiden. Fenchel waschen, Strunk und Grün abschneiden und ebenfalls in schmale Streifen schneiden.
Beides zu den Erdbeeren in die Schale geben. Zitrone heiß abwaschen, von der Schale mehrere Zesten abziehen und zusammen mit einigen Spritzern Zitronensaft, Olivenöl, Honig und Salz zu der Erdbeer- Fenchel -Mischung geben und vermengen.

Jacobsmuscheln waschen und sehr trocken tupfen. Von beiden Seiten salzen und mit Chiliflocken bestreuen.
Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Jakobsmuscheln eine Minute von jeder Seite goldbraun braten.
Herd ausstellen, mehrere Spritzer Zitrone und Ahornsirup dazu geben und noch einmal kurz wenden.

Anrichten

Auf einem Teller den Erdbeer- Fenchel-Salat in die Mitte füllen. Die Jacobsmuschel darauf setzen, mit etwas Soße begießen und
einige Zitronenzesten darüber geben. Eine der zurückgehaltenen Erdbeeren daneben legen.

Uhr Gesamt: 15 Min